Erinnerungsbuch: Gedanken an das Stadionunglück teilen

Die Ausführungen von Christoph, Frank und Diana zeigen, dass jeder Augenzeuge und Beteiligte das Stadionunglück in Halle etwas anders erlebt und verarbeitet hat. Dass der Vorfall weiterhin viele Menschen bewegt, beweisen die Kommentare, die Hallenser auf Facebook anlässlich des 20. Jahrestags des Unglücks unter einen Facebook-Post von TV Halle schrieben:

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, ihre Gedanken und Erinnerung an das Stadionunglück in Halle darzulegen.

  • Was verbinden Sie mit dem Stadionunglück in Halle?
  • Wie haben Sie den 26. September 1997 in Erinnerung behalten?
  • Wie hat sich das Unglück möglicherweise auf ihren Alltag und ihr Leben ausgewirkt?

Auch komplett Unbeteiligte sind dazu angehalten, einen Eintrag zu verfassen.

  • Ist Ihnen das Stadionunglück in Halle als solches bekannt gewesen? Hatten Sie vorher schon vom Vorfall gehört?

Diese persönlichen Gedanken sollen das Erlebte von Christoph, Frank und Diana ergänzen. Sie sollen einerseits einen Eindruck geben, wie weitere Augenzeugen das Unglück wahrgenommen und verarbeitet haben, aber andererseits auch ein gemeinsames Erinnern an das Stadionunglück, die vier Verunglückten sowie deren Hinterbliebene ermöglichen.

Einen Eintrag im Erinnerungsbuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.159.51.118.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
(Noch keine Einträge)